#1

Review-Regeln

in Regeln, Tipps und Tricks für Reviewer 03.04.2021 11:31
von AndreasPort • 16 Beiträge

Damit die Reviews in der Grindhouse Lounge so etwas wie ein Mindestmaß eines qualitativen Standards vorweisen; hier ein paar leicht zu befolgende Regeln:

INHALT
Wie ein Review zu gestalten und aufzubauen ist (ob humorvoll, oder staubtrocken; Subjektiv, oder objektiv), bleibt jedem selbst überlassen; jedoch gibt es ein paar Punkte die zu beachten sind.

1. ECKDATEN
Bitte zumindest gleich nach dem deutschen Titel zumindest auch in Klammern den Originaltitel (OT), das Erscheinungsjahr und das Produktionsland angeben. Dies lässt sich einfach auf der Seite www.ofdb.de in Erfahrung bringen.
Inhaltsbeschreibung: Es sollte schon grob angerissen werden, worum es in dem Film geht.

2. WER, WIE, WAS, WESHALB, WARUM?
Eine gänzlich objektives Review ist eigentlich unmöglich; doch selbst bei einer durch und durch subjektiven Rezension, sollte begründet werden wieso, man einen Film toll, oder schlecht findet.
Das können zum Beispiel die Darsteller, die Regie, Effekte, oder die Kameraarbeit sein.

3. HINTERGRUNDINFORMATIONEN / GRÜNDLICHE RECHERCHE
Hintergrundinformationen sind nicht zwingend Notwendig, werten aber eine Rezension deutlich auf.
Dabei ist jedoch bitte unbedingt auf Korrektheit zu achten. Eine kleine Internet-Recherche über Google, Wikipedia, Imdb (englisch), oder Ofdb.de wirken da schon oft echte Wunder.

4. PLAGIATE
Es ist strengsten verboten Texte anderer zu kopieren, oder in nur leicht abgewandelter Form wieder zu geben. Man schmückt sich nicht fremden Federn.
So etwas fliegt über kurz, oder lang auf und führt zur Löschung aus dem Forum.

5. RECHTSCHREIBUNG
Wir sind hier nicht bei der Rechtschreib-Polizei und niemand ist perfekt. Aber…
- Zumindest eine grobe Rechtschreibüberprüfung über Word, Google Dox und Co. sollte der Text schon durchlaufen, bevor er hier auf dem Forum gepostet wird.
- TEXTE DIE AUS REINEN GROSSBUCHSTABEN, oder eben auf großbuchstaben verzichten, sehen Scheiße aus.
- Nicht jedes Punkt und Komma muss korrekt gesetzt sein doch der Verzicht auf diese schönen Hilfsmittel macht das Lesen von Texten zu einer echten Qual und soll daher unterlassen werden.

6. SCREENSHOTS
Screenshots zur Illustration bitte (aus Urheberrechtlichen- und Jugendschutz-Gründen) auf ein Minimum begrenzen. Ein aussagekräftiges Bild sagt in Verbindung mit einem guten Text meist mehr aus, als als eine ganze Fotoreihe. Bei Gewaltdarstellungen muss man in einem Review auch nicht gleich die härtesten Szenen zeigen.
Bitte immer die die Bildquellen (Beispiel: DVD, Copyright: Das Label) angeben.

7. SPOILER
Spoiler, sind möglichst zu vermeiden; oder sollten zumindest vorher als solche deutlich mit einer Vorwarnung (Achtung Spoiler) markiert werden.


zuletzt bearbeitet 07.04.2021 15:19 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gamepinupcasino
Forum Statistiken
Das Forum hat 11 Themen und 17 Beiträge.



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0